BIG Lambrecht mit zwei Turniersiegen und guten Platzierungen
> Landau (afb). Im 10. Jubiläumsjahr des Weinstraßen-Cups kommen die beiden Turniersieger der ersten beiden Vorrundenturniere aus Lambrecht! Während der bisher dreimalige Gesamtsieger dieser Turnierserie Andreas Daniel (2002, 2003 und 2004) das erste von insgesamt 14 Vorrundenturnieren in Landau gewinnen konnte, schnappte sich beim zweiten Turnier sein Mannschaftskamerad und bisher zweimalige Gesamtsieger Andreas Bachtler (2005 und 2006) den Sieg!

Beim ersten Vorrundenturnier wurde 9-Ball gespielt und es gingen mit Andreas Daniel und Marco Schanz zwei Akteure aus den Reihen der BIG an den Start. Als amtierender Gesamtsieger aus der Vorsaison ging Marco mit viel Selbstvertrauen zu Werke und konnte erst im Halbfinale in einem knappen Spiel von seinem Vereinskollegen Andreas mit 5:7 gebremst werden und beendete somit als Dritter das Turnier.
Andreas marschierte mit seinem starken Break ansonsten recht ungefährdet durch das Teilnehmerfeld, was sich in seinen klaren Ergebnissen von 5:1, 5:2, 7:1 und 7:3 wiederspiegelt und verbuchte somit am Ende den ersten Turniersieg der neuen Saison!

Beim zweiten Vorrundenturnier war dann im üblichen Wechsel 8-Ball an der Reihe und diesmal gingen mit Thomas Andries, Andreas Bachtler, Andreas Daniel und Marco Schanz gleich vier Vertreter aus Lambrecht an den Start. Thomas musste zum Einzug ins Viertelfinale gegen seinen Mannschaftskamerad Andreas Daniel die Segel streichen und belegte somit am Ende den 9. Platz! Marco erwischte es im Viertelfinale in einem sehr engen Match gegen seinen Vereinkamerad Andreas Bachtler mit 5:6, was Rang 5 für ihn bedeutete und im Halbfinale kam es dann zur Partie zwischen den beiden Andys aus Lambrecht. Dieses Duell konnte am Ende der jüngere, Andreas Bachtler, knapp mit 6:5 für sich entscheiden, was für Andreas Daniel Platz 3 bedeutete, während sein Namensvetter ins Finale einzog, in dem er bei seinem 6:1 Sieg keine Mühe hatte auch seinen ersten Turniersieg in der neuen Saison einzufahren!
Somit setzten die Sportler der BIG Lambrecht, allen voran die beiden Andys, ein erstes Ausrufezeichen in der neuen Saison mit zwei ungeschlagenen Turniersiegen gleich zu Beginn! Am kommenden Wochenende startet dann die Regionalligasaison für die 1. Mannschaft der BIG mit zwei Auswärtsspielen am Samstag in Weinheim und sonntags in Walldorf gegen Bad Kreuznach, während eine Woche darauf auch die Mannschaften 2 bis 5 ihren Spielbetrieb im Billard Verband Rheinland-Pfalz aufnehmen!

BIG dominiert Weinstraßen-Cup